POL-OG: Lahr – Pfefferspray in Linienbus

25.11.2021 – 16:49

Polizeipräsidium Offenburg

Zu einem Vorfall mit mehreren Verletzten ist es am Donnerstagmittag in der Reichenbacher Hauptstraße gekommen. Nach derzeitigem Stand soll ein bislang unbekannter junger Mann kurz vor 16 Uhr in einem Linienbus Pfefferspray versprüht haben. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen und versuchen die Hintergründe der Tat zu klären. Zeugen beschrieben den mutmaßlichen Täter als etwa 180 Zentimeter großen Jugendlichen oder Heranwachsenden mit Brille. Er soll mit einen bunten Pullover bekleidet gewesen sein und einen dunklen Teint haben. Mögliche Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 07821/2770 zu melden.

/pk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Lahr – Pfefferspray in Linienbus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5083178
Presseportal Blaulicht