LPI-SLF: Unfall zwischen drei Fahrzeugen

26.11.2021 – 08:52

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Ein zwischen drei Fahrzeugen ereignete sich am Freitag gegen 5:45 Uhr auf der Bundesstraße 281, ca. 800 Meter vor Rockendorf aus Richtung Unterwellenborn. Der 35-jährige Fahrer eines Nissan setzte zum Überholen eines LKW an und übersah dabei einen Toyota, dessen 26-jähriger Fahrer ebenfalls überholen wollte und sich bereits neben dem Nissan befand. Beide Autos stießen seitlich zusammen. Dabei wurde der Anhänger des vorausfahrenden LKW in Mitleidenschaft gezogen und beschädigt. Beide PKW kamen von Straße ab und landeten auf dem angrenzenden Feld. Die Bundesstraße musste zur Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen verletzte sich glücklicherweise niemand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Unfall zwischen drei Fahrzeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5083363
Presseportal Blaulicht