LPI-SLF: Unter Alkoholeinfluss gegen Poller gefahren

26.11.2021 – 08:50

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Freitag gegen 5:30 Uhr stieß ein 51-Jähriger mit seinem Dacia gegen einen Poller an der Sperrmauer des Nordufers bei Gräfenwarth. Der Poller war dadurch stark beschädigt, ebenso wie der PKW, der abgeschleppt werden musste. Der Fahrer verletzte sich dabei leicht. Ein freiwilliger Atemalkoholtest beim Fahrer ergab 1,82 Promille. Daraufhin erfolgte eine Blutentnahme im in Schleiz. Der Fahrzeug-Führer erhielt eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Unter Alkoholeinfluss gegen Poller gefahren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5083362
Presseportal Blaulicht