POL-OS: Osnabrück: Fahrzeugbrand

26.11.2021 – 09:58

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Donnerstagabend, gegen 22:05 Uhr, geriet im Innenhof eines Mehrfamilienhauses an der Laischaftsstraße ein Pkw in . Die Brandentdeckerin wählte den Notruf und alarmierte ihre Nachbarn, die gefährdeten Anwohner brachten sich dann selbstständig in Sicherheit. Als Berufsfeuerwehr, Rettungsdienst und am Einsatzort eintrafen, brannte der Smart in voller Ausdehnung. Da der Pkw dicht an einer Hauswand stand, wurden eine anliegende Wohnung durch Rauch und Flammen so erheblich in Mitleidenschaft gezogen, dass diese zunächst nicht mehr bewohnbar ist. An der Außenfassade entstanden durch Hitze und Rauch ebenfalls Schäden. Die löschte den Pkw, es blieb nur die Metallkarosserie übrig. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Die Brandursache ist bislang unklar, die Polizei nahm noch in der Nacht erste Ermittlungen auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Fahrzeugbrand

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5083456
Presseportal Blaulicht