POL-MA: B535/Heidelberg: LKW-Fahrer soll mehrere Male Auto ins Heck gefahren und geflüchtet sein – Zeugen gesucht!

26.11.2021 – 11:21

Polizeipräsidium Mannheim

Am Mittwoch gegen 14:20 Uhr soll auf der B535 in Fahrtrichtung Heidelberg kurz nach der Anschlussstelle der A5 ein LKW-Fahrer mehrmals einer vorausfahrenden VW-Fahrerin in das Heck gefahren und anschließend geflüchtet sein.
Der LKW-Fahrer soll der 29-Jährigen bereits auf der A5 mehrfach dicht aufgefahren sein.
Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den LKW sowie den dazugehörigen Fahrer machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-1700 beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: B535/Heidelberg: LKW-Fahrer soll mehrere Male Auto ins Heck gefahren und geflüchtet sein – Zeugen gesucht!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5083677
Presseportal Blaulicht