LPI-NDH: Familie verliert nach Feuer ein Dach über den Kopf

26.11.2021 – 11:46

Landespolizeiinspektion Nordhausen

In Seega, in der Untergasse, brannte am Donnerstagabend ein Einfamilienhaus komplett aus. Gegen 17.30 Uhr hatte ein Nachbar das Feuer in dem Fachwerkhaus entdeckt und die Rettungskräfte verständigt. Über 100 Feuerwehrleute aus Seega und den umliegenden Gemeinden kämpften gegen die Flammen. Sie konnten ein Übergreifen auf Nachbargebäude verhindern. Nach über zwei Stunden waren das Feuer gelöscht. Der Schaden wird auf ca. 100000 Euro geschätzt. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Bewohner des Hauses, eine dreiköpfige mit einem 2-jährigen Kind, waren bei Brandausbruch nicht zu Hause. Zur Brandursache können derzeit noch keine gesicherten Angaben gemacht werden. Hierzu hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Familie verliert nach Feuer ein Dach über den Kopf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5083737
Presseportal Blaulicht