POL-OG: Offenburg – Verkehrskontrollen

26.11.2021 – 11:05

Polizeipräsidium Offenburg

Von Donnerstagabend 17:30 Uhr bis Freitagmorgen 0:30 Uhr wurden im Revierbereich Offenburg Verkehrskontrollen durchgeführt. An der Kontrollstelle Hohberg an der B3 wurden auf Höhe der Aral-Tankstelle Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt, bei welchen insgesamt fünf Verstöße festgestellt wurden. Den schnellsten Verkehrsteilnehmer erwartet mit 71 Kilometer pro Stunde in einer geschlossenen Ortschaft ein saftiges Bußgeld. Auf Höhe der Angelgasse wurde eine weitere Kontrollstelle mit Schwerpunkt Alkohol im Straßenverkehr eingerichtet. Bei knapp 40 Fahrzeug- und annähernd 50 Personenkontrollen wurden drei Verstöße festgestellt. Dabei stellten die Beamten unter anderem einen 33-Jährigen fest, der gegen 22:30 Uhr mit rund 1,2 Promille am Straßenverkehr teilnahm. Des Weiteren verstoß der Mann als nicht immunisierte Person gegen die Ausgangbeschränkung, indem er sich nach 21 Uhr außerhalb seiner Wohnung aufhielt. Den Mercedes-Fahrer erwarten nun gleich zwei Anzeigen. /sch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Verkehrskontrollen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5083634
Presseportal Blaulicht