POL-KA: (KA) Karlsruhe – In Schlangenlinien auf dem E-Scooter unterwegs

26.11.2021 – 12:32

Polizeipräsidium Karlsruhe

Am Freitag gegen 03:00 Uhr stellte eine Streife des Polizeireviers Karlsruhe-West in der südlichen Hildapromenade eine 20-jährige Frau fest, welche sichtbar unsicher auf einem E-Scooter unterwegs war. Die Frau fuhr Schlangenlinien und noch dazu auf der falschen Straßenseite. Die E-Scooter-Fahrerin ignorierte zunächst die Anhaltezeichen der , stoppte dann aber doch. Beim Absteigen von dem S-Scooter war ein unsicherer Stand erkennbar. Bei einem im Anschluss durchgeführten Alkoholtest wies die Frau etwa 1,6 Promille auf. Die 20-Jährige muss sich somit aufgrund der Trunkenheit im verantworten.

Christina Krenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – In Schlangenlinien auf dem E-Scooter unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5083849
Presseportal Blaulicht