LPI-J: In Graben gefahren und überschlagen

26.11.2021 – 13:30

Landespolizeiinspektion Jena

Auf der Landstraße in Richtung Eineborn stellte eine Polizeistreife am Donnerstagnachmittag einen verunfallten Pkw im Graben fest, wobei sich die Fahrzeugführerin noch im Inneren befand und leicht verletzt war. Scheinbar verlor die 56-Jährige aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über ihren Peugeot, gelangte in der Folge auf die Gegenfahrbahn und fuhr weiter nach links bis diese den Abhang herunterstürzt und sich überschlägt. Die Frau wurde durch die Beamten aus dem Fahrzeug geborgen und anschließend zur medizinischen Behandlung mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen, da es nicht mehr fahrbereit war.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: In Graben gefahren und überschlagen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5083957
Presseportal Blaulicht