POL-FR: Stühlingen: Auto landet auf Dach – Fahrer leicht verletzt

26.11.2021 – 13:38

Polizeipräsidium Freiburg

Das eines jungen Mannes ist am Donnerstagmorgen, 25.11.2021, auf der L 169 bei Stühlingen auf dem Dach gelandet, nachdem es ausgangs einer Kurve ins Schleudern geraten war. Der 20-jährige Fahrer überstand den mit leichten Verletzungen. Gegen 07:00 Uhr hatte er die Kontrolle über seinen Pkw verloren, als er auf plötzlich auftretende Reifglätte geraten war. Das Auto kam in einem angrenzenden Feld auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer konnte sich selbst befreien. Der Rettungsdienst brachte ihn zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Das Feld und ein Wildzaun wurden ebenfalls beschädigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Stühlingen: Auto landet auf Dach – Fahrer leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5083969
Presseportal Blaulicht