Polizei entdeckt automatisierte Marihuanaplantage bei Razzia in Bielefeld

Bielefeld () – Die in Bielefeld hat bei einer Razzia in einer Lagerhalle eine automatisierte Marihuanaplantage entdeckt. 550 Pflanzen sowie dutzende Lampen der Aufzuchtstation wurden beschlagnahmt, wie die Beamten am Freitag mitteilten. Beim Abtransport musste das Technische Hilfswerk mit drei Fahrzeugen aushelfen. Die Razzia fand laut Polizei bereits am Montag statt, nachdem Hinweise auf die Plantage eingegangen waren.

Betreiber soll ein 65-Jähriger gewesen sein, der vor Ort angetroffen wurde. Er befindet sich nach Angaben eines Polizeisprechers nicht in Haft. Von den 550 entdeckten Pflanzen waren 117 voll ausgewachsen und erntereif. Die Plantage wurde mittels hochwertiger betrieben. Eine Sensorsteuerung versorgte die Pflanzen mit Licht, und Dünger. Die Beamten beschlagnahmten bei der Razzia zudem eine Pumpgun.

aldcfm

Bild: © AFP/Archiv JOAQUIN SARMIENTO / Marihuanapflanze

AFP