LPI-SHL: Flucht vor der Polizei endet im Gefängnis

28.11.2021 – 09:52

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein 47jähriger Radfahrer wollte sich in Zella-Mehlis der Polizeikontrolle entziehen, wobei er mit dem Funkstreifenwagen kollidierte und diesen beschädigte. Bei der Überprüfung des
Mannes wurde festgestellt, dass ein Haftbefehl gegen ihn vorlag, welcher dann auch vollstreckt wurde.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Inspektionsdienst Suhl
Telefon: 03681 369 0
E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Flucht vor der Polizei endet im Gefängnis

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5084657
Presseportal Blaulicht