LPI-NDH: Unter Drogen und mit einem nicht zugelassenen E-Scooter unterwegs

28.11.2021 – 07:49

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Freitagabend wollten die Polizeibeamten einen Mann mit einem E-Scooter einer Verkehrskontrolle unterziehen. Dieser stieg beim Erblicken der Beamten auf seinen nicht zugelassenen E-Scooter und fuhr davon. Nachdem der junge Mann der polizeilichen Maßnahme durch Nacheile zugeführt werden konnte, reagierte ein Drogenvortest positiv auf Meth-/ Amphetamine sowie Cannabis. Weiterhin besaß der 24-Jährige nicht die nötige Fahrerlaubnis zum Führen des E-Scooters. Bei der Durchsuchung seiner Person wurden etwa 5 Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Eine Blutentnahme wurde im KMG Klinikum Bad Frankenhausen durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Unter Drogen und mit einem nicht zugelassenen E-Scooter unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5084545
Presseportal Blaulicht