POL-MA: Angelbachtal / Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit leichtverletzten Zweiradfahrer – Zeugen werden gesucht

28.11.2021 – 10:13

Polizeipräsidium Mannheim

Gegen 19 Uhr des gestrigen Samstags kam es in Angelbachtal zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Zweiradfahrer leicht verletzt wurde. Der 17- Jährige Fahrer bog mit seinem Leichtkraftrad von der Talstraße in die Wilhelmstraße in Fahrtrichtung Waldangelloch. Der bislang unbekannte PKW-Fahrer/in wollte bei der Einmündung Holbinsenstraße nach links auf die bevorrechtigte Wilhelmstraße einbiegen. Zunächst hielt der Pkw an der Einmündung an, fuhr jedoch darauf wieder an und bog ab. Der Leichtkraftrad-Fahrer bremste daraufhin stark ab, geriet ins Rutschen und stürzte. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer/in setzte die Fahrt fort. Der Leichtkraftrad-Fahrer erlitt Schürfwunden und Prellungen am Knie und Handgelenk. Es handelte sich um ein dunklen PKW. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 07261-6900 beim Polizeirevier Sinsheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim

Telefon: 0621 / 174 – 1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Angelbachtal / Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit leichtverletzten Zweiradfahrer – Zeugen werden gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5084677
Presseportal Blaulicht