Saar-Ministerpräsident drängt auf “sehr zeitnahe” MPK

Saarbrücken ( Nachrichtenagentur) – Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) drängt darauf, die eigentlich erst für den 9. Dezember geplante nächste Ministerpräsidentenkonferenz zur Corona-Lage vorzuziehen. Gerade angesichts der neuen Omikron-Variante brauche man “sehr zeitnah” vor dem 9. Dezember eine erneute MPK, sagte er am Montag im saarländischen Landtag.

Ein weiterer Austausch mit Experten sei notwendig. Hans kritisierte erneut das Auslaufen der Pandemie-Notlage. Die aktuelle Situation fordere die Republik als ganzes heraus, sagte er. Wenn Intensivpatienten in andere verlegt werden müssten, handele es sich um eine Lage nationaler Tragweite.

Für das Saarland soll die epidemische Lage am Montag festgestellt werden.


Foto: Tobias Hans, über dts Nachrichtenagentur

dts Nachrichtenagentur