POL-OG: Lahr – Widerstand geleistet

29.11.2021 – 13:32

Polizeipräsidium Offenburg

Nach ersten Erkenntnissen soll ein 23-Jähriger in einem Tanzlokal zunächst mit mehreren Gästen in Streit geraten und darauf durch anwesende Sicherheitsmitarbeiter der Örtlichkeit verwiesen worden sein. Im Zuge dessen soll er das Sicherheitspersonals beleidigt haben. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten den augenscheinlich betrunkenen Mann in der Rainer-Haungs-Straße antreffen. Zur weiteren Abklärung wurde er zum Polizeirevier Lahr gebracht. Hierbei leistete der 23-Jährige Widerstand gegen das Einschreiten der Beamten, welche ebenfalls beleidigt wurden. Ein Atemalkoholtest brachte einen Wert von deutlich über zwei Promille zutage, was eine anschließende Blutentnahme zur Folge hatte. Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen werden die Beamten eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Offenburg vorlegen.

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Lahr – Widerstand geleistet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5085669
Presseportal Blaulicht