POL-MA: Heidelberg-Altstadt: Unbekannte greifen 59-Jährige an und rauben diese aus; Polizei sucht dringend nach Zeugen

29.11.2021 – 15:07

Polizeipräsidium Mannheim

Am frühen Sonntagmorgen gegen 05:30 Uhr wurde ein 59-Jährige in der Hauptstraße, in Höhe der Hausnummer 59, vor einem dortigen Cafe, von mehreren unbekannten Männern angesprochen. Einer von diesen näherte sich der Frau plötzlich unvermittelt in sexueller Weise. Die 59-Jährige, die sich daraufhin zur Wehr setzte, stieß den Unbekannten von sich weg. In der Folge griff der Mann die Frau körperlich an, verletzte sie mit einer mitgeführten Flasche am Kopf und entriss der 59-Jährigen die Handtasche. Gemeinsam mit seinen Begleitern flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Die Frau verständigte daraufhin sofort einen Bekannten, der wiederum die informierte. Mit einem hinzugerufenen Rettungswagen wurde die 59-Jährige zur weiteren Abklärung in eine naheliegende Klinik gebracht. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten zwei Personen festgestellt werden. Ob es sich bei diesen aber tatsächlich um die Täter im vorliegenden Fall handelt, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Täterbeschreibung:

1.Person: männlich, ca. 25 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Der Mann soll eine auffallend gelbe Winterjacke getragen haben, die im Schulter-und Brustbereich wiederum schwarz gesteppt gewesen wäre.

2.Person: männlich, dunkel gekleidet und mit einer auffallend roten Base-Cap.

Zu den übrigen Personen aus der Gruppe liegen derzeit keine Erkenntnisse vor.

Raubgut:

Eine schwarze Damen-Handtasche aus Leder, in welcher sich ein Smartphone der Marke SAMSUNG sowie ein Schlüsselbund befand.

Zeugen, welche die Täter und/oder die Gruppe vor und/oder nach der Tat gesehen haben sowie darüber hinaus Angaben zu deren weiteren Fluchtrichtung machen können und/oder Hinweise zu dem Verbleib des Raubguts geben können, werden gebeten, sich unter dem kriminalpolizeilichen Hinweistelefon, Tel.: 0621 174 4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Altstadt: Unbekannte greifen 59-Jährige an und rauben diese aus; Polizei sucht dringend nach Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5085894
Presseportal Blaulicht