POL-MA: Bammental/Rhein-Neckar-Kreis – Ein Verletzter bei Brand in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses

29.11.2021 – 20:50

Polizeipräsidium Mannheim

Am 29.11.2021 wurde gegen 18.20 Uhr ein in einem großen Mehrparteienhaus in der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Bammental gemeldet. Beim Eintreffen der Beamten konnte eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung in den unteren Stockwerken festgestellt werden. Die konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen, sodass das Gebäude auch nicht geräumt werden musste. Der geschätzte Sachschaden liegt bei 50.000 Euro. Der Wohnungsinhaber wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation zur Beobachtung in ein Heidelberger eingeliefert. Das Polizeirevier Neckargemünd hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Adrian Rehberger
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Bammental/Rhein-Neckar-Kreis – Ein Verletzter bei Brand in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5086089
Presseportal Blaulicht