POL-KN: (Spaichingen, Lkr. Tuttlingen) Unachtsamkeit führt zu Unfall und rund 17.000 Euro Schaden (29.11.2021)

30.11.2021 – 11:02

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Moment der Unachtsamkeit hat am späten Montagnachmittag auf der Max-Planck-Straße zu einem mit geparkten Fahrzeugen und einem dabei entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro an drei beteiligten Autos geführt. Gegen 16.30 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit einem Mercedes der C-Klasse auf der Max-Planck-Straße, als er in einem Moment der Unachtsamkeit schräg gegenüber der Abzweigung der Straße Sandbrünnele ungebremst gegen einen am Straßenrand geparkten 3er BMW prallte. Durch die Wucht der Kollision wurde der BMW noch gegen einen davor geparkten VW Touran geschoben. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden. Ein Abschleppdienst kümmerte sich im Anschluss an die Unfallaufnahme um den Abtransport des nicht mehr fahrbereiten Mercedes des Unfallverursachers.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Spaichingen, Lkr. Tuttlingen) Unachtsamkeit führt zu Unfall und rund 17.000 Euro Schaden (29.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5086504
Presseportal Blaulicht