POL-MA: St. Leon-Rot/ Rhein Neckar-Kreis: Vorfahrt missachtet und Unfall verursacht – 9.000 EUR Schaden

30.11.2021 – 11:26

Polizeipräsidium Mannheim

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag gegen 14:05 Uhr an der Kreuzung Parkring/ Eichenweg. Ein 48-Jähriger BMW-Fahrer befuhr den Parkring in Fahrtrichtung Sepp-Herberger-Straße, als er an der Kreuzung zum Eichenweg, einen von rechts kommenden 39-Jährigen Ford-Fahrer übersah und trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung mit diesem kollidierte. Der Fahrer des Fords, sowie der Beifahrer im BMW wurden bei dem leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Der Sachschaden beträgt rund 9.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: St. Leon-Rot/ Rhein Neckar-Kreis: Vorfahrt missachtet und Unfall verursacht – 9.000 EUR Schaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5086560
Presseportal Blaulicht