POL-MA: Reilingen / Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter versucht Diesel aus Bagger zu stehlen

30.11.2021 – 13:43

Polizeipräsidium Mannheim

Am Montagabend gegen 20 Uhr beobachtete ein Zeuge auf einem Feldweg zwischen der L546 und der Speyrer Straße einen bislang unbekannten Täter, als dieser aus einem dort abgestellten Bagger Diesel abzapfte und verständigte die .
Der Unbekannte flüchtete sofort, nachdem er den Zeugen erblickte. Das “Tatwerkzeug” ließ er jedoch zurück.
Vier 30-Liter-Kanister, einen Schlauch und ein präpariertes Fahrrad stellten die alarmierten Polizisten sicher.
Zwei der Kanister waren bereits mit Diesel befüllt.
Dadurch, dass der Täter unerwartet bei seiner Tat gestört wurde und flüchtete, lief einer der Kanister über und eine unbekannte Menge Diesel gelangte in das Erdreich.
Die freiwillige Altlußheim musste daraufhin das betroffene Erdreich abtragen.
Auffällig war, dass der Täter an seinem Fahrrad eine selbstgebaute Haltevorrichtung für die vier Kanister angebracht hatte.
Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06205/2860-0 beim Polizeirevier Hockenheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Reilingen / Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter versucht Diesel aus Bagger zu stehlen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5086860
Presseportal Blaulicht