POL-FR: Waldkirch: Unfallflucht auf der B 294 – Zeugen gesucht

30.11.2021 – 13:50

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr am Samstag, 27.11.2021, gegen 15.50 Uhr mit seinem dunklen Kleinwagen die Auffahrt zur B 294 in Höhe Suggental und wechselte unvermittelt und ohne auf den rückwärtigen Fahrzeugverkehr zu achten auf den rechten Fahrstreifen.

Eine sich nähernde 52-jährige Fahrzeugführerin musste eine Vollbremsung einleiten um einen Auffahrunfall zu verhindern. Im Weiteren wich Sie auf den linken Fahrstreifen aus und kollidierte dort mit einer ebenfalls von hinten herannahenden 35-jährigen Fahrzeugführerin.

Der unbekannter Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von rund 750,00 Euro.

Das Polizeirevier Waldkirch (Tel. 07681-40740) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder zu dem gesuchten schwarzen Kleinwagen geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Waldkirch: Unfallflucht auf der B 294 – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5086875
Presseportal Blaulicht