LPI-J: Unfallzeugen gesucht

01.12.2021 – 12:48

Landespolizeiinspektion Jena

Am Freitag, dem 16.11.2021 ereignete sich gegen 14:50 Uhr ein Verkehrsunfall in der Straße des 17. Juni Ecke Philosophenweg. Eine 19-jährige Radfahrerin war auf dem Gehweg in stadteinwärtiger Richtung unterwegs. Hierzu querte sie den Philosophenweg. Ein männlicher Fahrer eines Pkw befand sich zu diesem Zeitpunkt im Philosophenweg und wollte auf in die Straße des 17. Juni einbiegen. Hierbei übersah dieser die Radfahrerin und es kam zum Kollision. In der Annahme, dass weder sie verletzt noch das Fahrrad beschädigt wurde, erfolgte nur ein rudimentärer Personalienaustausch. Beide Annahmen wurden im Anschluss, sowohl durch einen konsultierten Mediziner als auch dem Besuch einer Fachwerkstatt, revidiert. Neben dem Namen des Pkw-Fahrers sind aktuell lediglich Fragmente des Kennzeichens, die Buchstabenfolge SÖM, bekannt.
Laut der 19-Jährigen sollen sich zum Unfallzeitpunkt zwei an der Örtlichkeit aufgehalten haben.

Wer kann Angaben zum Unfallhergang oder zum Verursacherfahrzeug machen? Insbesondere werden die beiden benannten Frauen gebeten, sich beim Inspektionsdienst Jena zu melden.

Bei Hinweisen wenden sie sich bitte an die Jena unter 03641-810 oder per E-Mail an: ED.ID.LPI.Jena@polizei.thueringen.de.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Unfallzeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5087868
Presseportal Blaulicht