Bahnverkehr in München wegen Explosion bei Bauarbeiten eingestellt

München () – In der Nähe des Münchner Hauptbahnhofs ist es am Mittwoch auf einer zu einer Explosion gekommen. Dabei seien drei Arbeiter verletzt worden, einer von ihnen schwer, sagte ein Sprecher der Münchner . Die Deutsche stellte den Zugverkehr ein. Aufgrund einer behördlichen Anordnung sei die Strecke gesperrt worden, erklärte die Bahn.

Der Explosionsort befand sich laut Feuerwehr im Bereich der Donnersberger Brücke. Diese müssen alle Züge passieren, die zum Hauptbahnhof fahren oder von dort abfahren.

Bild: © AFP/Archiv David GANNON / Einsatzwagen der Feuerwehr

Bahnverkehr in München wegen Explosion bei Bauarbeiten eingestellt

AFP