POL-KN: (Donaueschingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Autofahrer zu schnell unterwegs (25.11.2021)

01.12.2021 – 15:00

Polizeipräsidium Konstanz

Deutlich zu schnell unterwegs waren zwei Autofahrer am Donnerstagnachmittag im 80 Km/h-Bereich auf der Autobahn 864 zwischen den Anschlussstellen “Dreieck Bad Dürrheim” und “Donaueschingen”. Gegen 13.30 Uhr zeigte das Messgerät bei einem 25-jährigen Renault-Fahrer aus Dortmund 129 Km/h an. Nur wenige Minuten später blitzte es bei einer 79-jährigen Fahrerin aus Staufenberg, die mit einem VW 50 Km/h zu schnell durch die Messung fuhr. Die zeigte beide Raser an, die ein Bußgeld von jeweils 320 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot erwartet.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Donaueschingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Autofahrer zu schnell unterwegs (25.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5088120