LPI-NDH: Mit Schwert durch Innenstadt – Täter gestellt

02.12.2021 – 15:05

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am frühen Donnerstagmorgen beobachtete eine Mühlhäuserin, wie eine männliche Person an einem Geschäft der Linsenstraße die Schaufensterscheibe einschlug und aus der Auslage ein Samuraischwert entnahm. Danach entfernte sich der Täter. Durch weitere Hinweise von Bürgern, dass ein sich auffällig verhaltender Mann mit einem Schwert durch die Innenstadt bewegt, konnte gezielt nach ihm gefahndet werden. Durch Polizisten wurde der 32-jährige Mann in der Feldstraße gestellt und vorläufig festgenommen. Die Person wurde in die Obhut einer psychiatrischen Fachklinik übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Mit Schwert durch Innenstadt – Täter gestellt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5089247
Presseportal Blaulicht