LPI-NDH: Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Bundesstraße endet glimpflich

02.12.2021 – 16:32

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Donnerstagmittag, gegen 12 Uhr, auf der Bundesstraße 247, Richtung Höngeda, in Mühlhausen. Als ein Fahrzeug auf Höhe des Autohauses nach links abbiegen wollte und verkehrsbedingt hielt, stoppten auch weitere Autos. Ein Pkw setzte daraufhin zum Überholen der Kolonne an und touchierte ein entgegenkommendes Fahrzeug seitlich, einen weiteren Pkw frontal. Ein in der Fahrzeugkolonne wurde gegen die Schutzplanke geschoben. Zwei Autofahrer kamen zur Beobachtung ins Krankenhaus. Gegen 13.45 Uhr konnte die Bundesstraße wieder freigegeben werden. und Rettungswagen waren im Einsatz. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Bundesstraße endet glimpflich

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5089387
Presseportal Blaulicht