POL-FR: Kenzingen: Vermeintlicher Zimmerbrand löst Feuerwehreinsatz aus

03.12.2021 – 09:21

Polizeipräsidium Freiburg

Am Donnerstagabend, 02.12.2021, gegen 20.30 Uhr, wurde ein Zimmerbrand in der Franzosenstraße in Kenzingen gemeldet.
Durch die Freiwillige Kenzingen wurde vor Ort festgestellt, dass vermutlich von einet Verteilerdose in einer Zimmerdecke ein Brandgeruch ausgegangen war.
Zu einem ist es nicht gekommen.
Die Feuerwehr war mit insgesamt 4 Fahrzeugen und 15 Mann ausgerückt. Zu einem Gebäudeschaden kam es nicht.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Kenzingen: Vermeintlicher Zimmerbrand löst Feuerwehreinsatz aus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5089657
Presseportal Blaulicht