POL-OG: Haslach – Alkoholisierter Fahrer verursacht Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

03.12.2021 – 09:00

Polizeipräsidium Offenburg

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag fiel den Beamten des Polizeireviers Haslach gegen 2:10 Uhr bei ihrer Streifenfahrt im Stadtbereich ein stark beschädigter roter Peugeot auf. Nachdem der Fahrzeugführer zunächst die Anhaltezeichen der Streife missachtete, konnte er letztendlich in der Straße “Innerer Graben” gestoppt und einer Personen- und Fahrzeugkontrolle unterzogen werden. Ein bei dem Fahrer freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Zudem war der 56-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.
Im Verlauf der weiteren Ermittlungen konnten die Beamten in Erfahrung bringen, dass die Beschädigungen des PKws möglicherweise durch einen Verkehrsunfall auf der B33 verursacht wurden.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der Unfallfahrer die B33 von Offenburg in Fahrtrichtung Haslach befahren haben und dort in den Gegenverkehr geraten sein. Auf Höhe Steinach kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Bei dem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer könnte es sich um einen Sattelschlepper handeln. Die Beamten des Polizeireviers Haslach bitten Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, sich unter der Telefonnummer: 07832 97592-0 zu melden.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

/mw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Haslach – Alkoholisierter Fahrer verursacht Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5089617