POL-KN: (Rottweil) Auffahrunfall im Kreisverkehr

03.12.2021 – 10:14

Polizeipräsidium Konstanz

Im Kreisverkehr beim Gewerbegebiet “Saline” ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein 54-jährige VW-Fahrerin kam auf der Tuttlinger Straße von Rottweil und wollte weiter Richtung Zimmern ob Rottweil fahren. Aus der Gegenrichtung fuhr eine 27-Jährige in ihrem Renault in den Kreisverkehr ein. Da sie zu spät erkannte, dass die vor ihr fahrende VW-Polo-Fahrerin auf dem Innenring bremste, prallte sie ins Heck des Kleinwagens. Zum Unfallhergang machten die beiden Autofahrerinnen unterschiedliche Angaben. Den Schaden an den Autos beziffert die auf rund 5000 Euro. Verletzte gab es nicht.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Rottweil) Auffahrunfall im Kreisverkehr

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5089782