POL-KN: (Oberndorf am Neckar, Lkrs. RW) Tiefkühllaster kommt auf der Straße ab – A81 Richtung Singen wieder frei

03.12.2021 – 12:55

Polizeipräsidium Konstanz

Der ist aufgenommen und der Lastwagen geborgen. Seit 12.15 Uhr ist die Fahrbahn Richtung Singen wieder frei. Der Stau hat sich aufgelöst. Auf den Umleitungsstrecken kommt es aktuell teilweise noch zu Behinderungen.

Ursprungsmeldung von heute 9.17 Uhr:

Ein Lastwagen-Fahrer aus der Region Hannover ist am frühen Freitagmorgen auf der A81 Richtung Singen zwischen Oberndorf und Rottweil mit seinem Sattelzug von der Fahrbahn abgekommen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der 56-Jährige im Baustellenbereich kurz nach der Ausfahrt Oberndorf mit seinem Tiefkühllaster nach rechts in den Grünstreifen, wo er gegen einen Baum prallte und dann in der Böschung auf die Seite kippte. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Den Schaden an dem 40-Tonner und der Ladung wird von der auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. Ein nachfolgendes wurde ebenfalls beschädigt. Die Bergung mit einem Schwerlastkran konnte erst bei Tageslicht begonnen werden. Diese dauern voraussichtlich noch den kompletten Vormittag an. Beide Fahrspuren in Richtung Singen mussten bis Rottweil noch in der Nacht voll gesperrt werden. Der wird aktuell noch in Sulz am Neckar über die ausgeschilderte Umleitungsstrecke Richtung Rottweil umgeleitet. Die Auffahrt Oberndorf in Richtung Rottweil ist gesperrt. Auf der Umleitungsstrecke kommt es im Bereich Rottweil zu erheblichen Behinderungen. Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, den Bereich großräumig zu umfahren. Sobald die Fahrspuren wieder frei sind, wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Oberndorf am Neckar, Lkrs. RW) Tiefkühllaster kommt auf der Straße ab – A81 Richtung Singen wieder frei

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5090155
Presseportal Blaulicht