POL-OG: Bühl, Neusatz – Mobiler Blitzer beschädigt – Zeugen gesucht

03.12.2021 – 14:00

Polizeipräsidium Offenburg

Durch einen bislang Unbekannten wurde ein mobiles Messgerät zur Geschwindigkeitskontrolle in der Schwarzwaldstraße erheblich beschädigt. Nachdem die Scheiben des Geräts zunächst in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zerkratzt wurden, wurden diese am Freitagmorgen zusätzlich mit weißer Farbe besprüht. Ein Zeuge konnte am Freitag gegen 6:30 Uhr einen Rollerfahrer erkennen, der sich kurze Zeit an dem Gerät aufhielt und im Anschluss in Richtung Neusatz weiterfuhr. Der Unbekannte soll mit einem weißen Roller und einem schwarzen Helm unterwegs gewesen sein.
Ob der Fahrer im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen steht, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Bühl.

Die bittet Zeugen, die Angaben zum Vorfall oder dem verdächtigen Rollerfahrer machen können, sich unter der Nummer: 07223/99097-0 zu melden.

/mw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Bühl, Neusatz – Mobiler Blitzer beschädigt – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5090281
Presseportal Blaulicht