POL-HB: Nr.: 0882 –Fahrradstreife stoppt Autofahrer–

Bremen

Bremen-Neustadt, OT Alte Neustadt, Franziuseck
02.12.2021, 11:00 Uhr

Polizisten auf S-Pedelecs beobachteten am Donnerstag in der Alten Neustadt einen 25-jährigen Autofahrer, der während der Fahrt telefonierte. Sie holten ihn ein und stoppten ihn. Zudem stellte sich heraus, dass der Mann vermutlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand.

Gegen 11:00 Uhr fiel der Fahrradstreife in der Straße Franziuseck ein Autofahrer auf, der am Steuer mit seinem Handy hantierte. Die uniformierten S-Pedelec-Fahrer traten in die Pedale und holten den Mann in der Werderstraße Ecke Werrastraße ein. Als die Polizisten ihn kontrollierten, fiel ihnen auf, dass er körperliche Ausfallerscheinungen hatte. Der 25-Jährige stimmte einem freiwilligen Urintest zu, der positiv auf Cannabis anschlug. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und seine Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Die Polizisten nahmen ihn mit zur Wache, wo ihm Blut entnommen wurde.

Die Fahrradstreife fertigte eine Anzeige wegen Führen eines KFZ unter Einfluss berauschender Mittel.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jagoda Matic
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0882 –Fahrradstreife stoppt Autofahrer–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5090464
Presseportal Blaulicht