LPI-GTH: unfallflüchtig, berauscht und ohne Fahrerlaubnis

02.12.2021 – 09:34

Landespolizeiinspektion Gotha

Gestern, gegen 09.20 Uhr befuhr ein 19-jähriger Fahrer eines VW die L3087 von Griesheim in Richtung Ilmenau, als ihn ein bis dahin unbekannter Fahrer eines Audi überholte. Bei dem Überholvorgang touchierte der Außenspiegel des Audi, den des VW. Als die beiden Fahrzeugführer in der Folge miteinander sprachen und der 19-Jährige die rief, flüchtete der Fahrer des Audi. Durch umgehend eingeleitete Ermittlungsmaßnahmen und umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei Ilmenau, konnte der Unfallflüchtige wenig später in Dörnfeld festgestellt werden. Es stellte sich heraus, dass der 54-jährige Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, außerdem zeigte ein durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von rund 1,6 Promille. Der Mann wurde zur Blutentnahme in ein gebracht. Ihn erwarten nun mehrere Verfahren. (jd)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: unfallflüchtig, berauscht und ohne Fahrerlaubnis

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5088542
Presseportal Blaulicht