POL-FR: -Kenzingen / Landkreis Emmendingen – // Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung // -Zeugenaufruf-

04.12.2021 – 11:10

Polizeipräsidium Freiburg

Am Samstag, den 04.12.2021, gegen 07:20 Uhr, nahm ein unbeteiligter Lkw-Fahrer ein unbeleuchtetes und verunfalltes Fahrzeug auf der Kreisstraße 5135 zwischen Kenzingen und Weisweil, unweit der Kiesgrube wahr.

Nach Verständigung der und kurzer Wartezeit stieß der Zeuge auf einen jungen Mann, der mutmaßlich etwas mit diesem Verkehrsunfall zu tun hatte. Er hielt diesen bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der Pkw war massiv beschädigt; auch waren vor Ort mehrere Schutzplanken in Mitleidenschaft gezogen worden. Der gesamte Sachschaden bewegt sich im niedrigen vierstelligen Bereich.

Das Polizeirevier Emmendingen hat die Ermittlungen zu diesem Fall übernommen. Geprüft wird nun die Fahrereigenschaft des jungen Mannes. Zur Überprüfung der Fahrtüchtigkeit wurde diesem eine Blutprobe entnommen.

Es werden Zeugen gesucht, die die Kreisstraße zwischen Kenzingen und Weisweil gegen 07:00 Uhr oder dananch befahren haben. Bei dem verunfallten Fahrzeug handelt es sich um einen blaufarbenen Ford Focus älteren Baujahres.

Inbesondere interessant für die Polizei sind alle Hinweise auf Personen, die sich im Nahbereich dieses Fahrzeugs aufhielten. Die Unfallstelle befindet sich gegenüber der Einmündung der Kreisstraße 5123 (Richtung Oberhausen).

Hinweise bitte an das Polizeirevier Emmendingen unter 07641 5820

PP FR, FLZ // MP

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: -Kenzingen / Landkreis Emmendingen – // Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung // -Zeugenaufruf-

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5090665
Presseportal Blaulicht