Franzose knackt Lotto-Rekord mit Gewinn von 30 Millionen Euro

Paris () – Ein Lottospieler aus Frankreich hat mit 30 Millionen Euro den bislang höchsten Gewinn in der des Glücksspiels erzielt. Wie die französischen Lottogesellschaft Française des Jeux (FDJ) am Samstag mitteilte, hat sich seit der Einführung des Glücksspiels im Jahr 1976 noch kein Gewinner über eine derart hohe Summe freuen dürfen. Der bislang höchste Gewinn lag demnach bei 26 Millionen Euro. 

“In der gesamten Geschichte des Lottos ist dies das siebte Mal, dass der Jackpot die symbolische Grenze von 20 Millionen Euro überschreitet”, erklärte die FDJ. Der Gewinner lebt den Angaben zufolge in Ille-et-Vilaine in der Bretagne.

Bild: © dpa/AFP/Archiv Inga Kjer / Lottoscheine

AFP