POL-K: 211207-4-K Festnahme nach versuchtem Taschendiebstahl – Präventionstipps

Köln

Zivilpolizisten haben am Montagabend (23. November) zwei Mädchen (13, 17) in der U-Bahn Haltestelle Dom/Hbf bei einem versuchten Diebstahl beobachtet und vorläufig festgenommen. Die Beamten hatten gegen 19.30 Uhr beobachtet, wie die jungen ihrem späteren Opfer (82w) vom Weihnachtsmarkt auf dem Roncalliplatz gefolgt waren. Als die 17-Jährige auf der Rolltreppe zur U-Bahn Haltestelle versuchte der Seniorin Geld aus dem Rucksack zu ziehen, während ihre 13-jährige Komplizin sie abschirmte, griffen die Polizisten ein.

Die Einsatzkräfte brachten die aus Bosnien stammenden Mädchen zur Vernehmung auf die Polizeiwache. Da die 13-Jährige zur Fahndung ausgeschrieben war, wurde sie an eine Jugendeinrichtung der Stadt Köln übergeben. Erst Ende November war das Duo bei einem ähnlichen Taschendiebstahl festgenommen worden (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5081963).

Der Leiter des Kriminalkommissariats für Taschendiebstahl, Erster Kriminalhauptkommissar Günther Korn, gibt insbesondere zu Zeiten der Weihnachtsmärkte folgende Präventionstipps:

– Tragen Sie Ihre Wertsachen immer bei sich, körpernah und
möglichst nicht sichtbar.
– Tragen Sie Hand- oder Umhängetaschen stets verschlossen unter
dem Arm geklemmt und mit dem Verschluss zum Körper.
– In Geschäften, Fußgängerzonen, auf Rolltreppen oder an ähnlich
belebten Bereichen sollten Sie auch Rucksäcke immer verschlossen
unter dem Arm oder vor sich tragen.
– Lassen Sie Gepäck und Wertsachen nie aus den Augen.
– Führen Sie nur eine wirklich notwendige Menge mit sich.

Weitere Präventionstipps und Videos, die zeigen wie Taschendiebe arbeiten, finden sie unter: https://polizei.nrw/artikel/taschendiebstahl-augen-auf-und-tasche-zu-langfinger-sind-immer-unterwegs (mw/as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

POL-K: 211207-4-K Festnahme nach versuchtem Taschendiebstahl – Präventionstipps

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5093029
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)