POL-KN: (Tuningen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden bei Unfall auf der Autobahn (06.12.2021)

07.12.2021 – 10:30

Polizeipräsidium Konstanz

Ein leichtverletzter Autofahrer und insgesamt rund 60.000 Euro Schaden sind die eines Unfalls, der sich am Montag gegen 17.30 Uhr auf der Autobahn 81 bei Tuningen ereignet hat. Ein 33-Jähriger überholte mit einem Skoda und Anhänger einen Lastwagen. Plötzlich platzte ein Reifen des Anhängers, wodurch das Gespann ins Schleudern geriet und gegen den Lastwagen prallte. Der Autofahrer erlitt dabei leichte Verletzungen, weshalb ihn ein Krankenwagen in eine Klinik brachte. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. Den beschädigten Skoda mitsamt Anhänger transportierte ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle ab. Der Lastwagen konnte nach kurzer Eigenreparatur durch den Fahrer weiterfahren.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Tuningen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden bei Unfall auf der Autobahn (06.12.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5092718
Presseportal Blaulicht