DAX startet nach Fed-Entscheid mit deutlichen Gewinnen

Frankfurt/Main ( Nachrichtenagentur) – Die in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst deutliche Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der mit rund 15.740 Punkten berechnet.

Das entspricht einem Plus von 1,7 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. Der jüngste Entscheid der US-Notenbank Fed, die Anleihenkäufe doppelt so schnell zu reduzieren wie bisher, wurde von den Anlegern gut aufgenommen. Im Laufe des Tages wird sich der Fokus auf die geldpolitische Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) richten. Viele Beobachter rechnen mit einem Ende des Corona-Notfallprogramms PEPP im März.

An der Spitze der Kursliste stehen am Morgen die Papiere von Airbus, Infineon und Sartorius. Die von Beiersdorf, Zalando und Eon rangieren am Ende. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmorgen etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1305 US-Dollar (+0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8846 Euro zu haben.


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

DAX startet nach Fed-Entscheid mit deutlichen Gewinnen

dts Nachrichtenagentur