Polizei Freiburg: Emmendingen – Verkehrsunfall mit Unfallflucht – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

Am Freitag, 24.12.2021, ereignete sich im Zeitraum 12:10 Uhr – 12:35 Uhr, in Emmendingen, Karl-Bautz-Straße, auf dem oberen Parkdeck des Kauflandes, ein Verkehrsunfall, bei dem sich einer der beiden Unfallbeteiligten unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.

Wie die Ermittlungen des Polizeireviers Emmendingen ergaben, kollidierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Rangieren mit einem ordnungsgemäß geparkten weißen BMW SUV, welcher dadurch am hinteren rechten Heck massiv beschädigt wird. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens EUR 6.000,00.

Nach dem Zusammenstoß setzte der Verursacher seine Fahrt unvermittelt fort und kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden.

Beim Verursacherfahrzeug könnte es sich um ein Gespann aus Pkw und Anhänger gehandelt haben. Da an dem weißen SUV Lackantragungen des Verursachers festgestellt wurden, dürfte der fragliche Anhänger zumindest in Teilen grün lackiert sein.

Zeugen welche den Sachverhalt beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise abgeben können, sollen sich bitte mit dem Polizeirevier Emmendingen unter 07641/5820 in Verbindung setzen.

OW/RE – FLZ PPFR

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg

Pressestelle

Telefon: 0761/882-0

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR

Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg

Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –

E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5107937

Polizei Freiburg: Emmendingen – Verkehrsunfall mit Unfallflucht – Zeugen gesucht