Polizei Nordhausen: Verkehrsunfälle aufgrund Witterungsverhältnisse

Nordthüringen (ots) –

Am Montagfrüh hat die in Nordthüringen 28 Verkehrsunfälle aufgrund der Witterungsverhältnisse aufgenommen. Nur im Unstrut-Hainich-Kreis wurde kein erhöhtes Unfallaufkommen wegen der Witterung registriert. Im Zeitraum von kurz vor 5 Uhr bis gegen 11 Uhr wurde bei den aufgenommenen Unfällen nur eine leicht verletzte Person registriert. Die Polizei weist nochmals daraufhin, bei entsprechenden winterlichen Witterungsverhältnissen besonders umsichtig und vorsichtig zu fahren.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5108578

Polizei Nordhausen: Verkehrsunfälle aufgrund Witterungsverhältnisse

Presseportal Blaulicht