Polizei Freiburg: Schliengen: Mutmaßlich alkoholisierte Autofahrerin kollidiert mit …

Freiburg (ots) –

An Heiligabend, 24.12.2021, kurz nach 12:30 Uhr, ist eine mutmaßlich alkoholisierte Autofahrerin auf der B 3 in Schliengen mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert. Die 27-jährige BMW-Fahrerin hatte die Absicht, kurz nach einem Kreisverkehr über die Gegenfahrspur zu wenden. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden VW zusammen. Die BMW-Fahrerin und der 56 Jahre alte VW-Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Die Autos wurden erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe dürfte bei rund 40000 Euro liegen. Die Autofahrerin stand mutmaßlich unter Alkoholeinfluss. Ein Alcomatentest ergab rund 0,8 Promille. Eine Blutprobe wurde erhoben, der Führerschein der Frau einbehalten. Das Polizeirevier Weil am Rhein (Kontakt 07672 9797-0) bittet Zeugen, sich zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5108674

Polizei Freiburg: Schliengen: Mutmaßlich alkoholisierte Autofahrerin kollidiert mit …

Presseportal Blaulicht