Polizei Bremen: Nr.: 0945–Einbrecher auf frischer Tat gefasst–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Contrescarpe

Zeit: 27.12.21, 15.15 Uhr

Ein Einbrecher drang am Montagnachmittag in ein Mehrfamilienhaus in der Bahnhofsvorstadt ein. Die von einem Nachbarn alarmierten Einsatzkräfte nahmen den Verdächtigen auf frischer Tat fest.

Der Eindringling hatte in der Contrescarpe die Balkontürscheibe zu einer Wohnung im Hochparterre mit einem Blumenkübel eingeschlagen. Dabei wurde er von einem aufmerksamen Anwohner beobachtet, der sofort die alarmierte. Schnell eintreffende Polizisten erwischten den Einbrecher im Schlafzimmer in flagranti. Der 25 Jahre alte Einbrecher wurde vorläufig festgenommen, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Aufmerksame Zeugen sind ein wirkungsvoller und kostengünstiger Einbruchschutz. Die Polizei bittet bei verdächtigen Beobachtungen sofort den Notruf 110 der Polizei, wie in diesem Fall geschehen, zu wählen. Mehr Informationen zum Thema Einbruchschutz erhalten Sie im Präventionszentrum der , Am Wall 195 oder unter www.Polizei.Bremen.de.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5109282

Polizei Bremen: Nr.: 0945–Einbrecher auf frischer Tat gefasst–

Presseportal Blaulicht