Polizei Freiburg: Waldshut-Tiengen: Feuerwehreinsatz nach Kaminbrand

Freiburg (ots) –

Am Dienstag, 28.12.2021, gegen 10:30 Uhr, rückte die Feuerwehr Waldshut-Tiengen nach WT-Eschbach aus. Ein Anwohner der Hausbrunnenstraße meldete zuvor einen Kaminbrand in der Nachbarschaft.

Laut dem Schornsteinfeger dürfte sich im Kamin abgelagerter Glanzruß entzündet haben.

Das Problem war schnell behoben. Es entstand kein Sachschaden und auch Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr Waldshut-Tiengen war mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Mario Marder
Telefon: 07741 8316-379
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5110046

Polizei Freiburg: Waldshut-Tiengen: Feuerwehreinsatz nach Kaminbrand