Polizei Freiburg: Stühlingen: Polizei sucht Zeugen nach gefährlichem Überholmanöver

Freiburg (ots) –

Am Dienstag, 28.12.2021, zwischen 14:30 Uhr und 14:50 Uhr, kam es auf der B314 im Bereich Eberfingen zu einem gefährlichen Überholmanöver. Eine 23-jährige Frau in ihrem BMW fuhr dort in Richtung Waldshut. Sie beabsichtigte, einen vor ihr fahrenden Opel Kombi und einen davor fahrenden grünen Traktor zu überholen.

Während des Überholvorgangs scherte der vor ihr fahrende Opel ebenfalls zum Überholen aus. Die BMW-Fahrerin musste deshalb stark bremsen und nach links ausweichen. Dort streifte sie eine Leitplanke und ihr BMW wurde beschädigt.

Die Fahrerin oder der Fahrer des Opels setzte die Fahrt fort, ebenso der Traktor.

Die bittet nun um sachdienliche Hinweise. Gesucht wird der Traktorfahrer als möglicher Zeuge oder andere Personen, die den Verkehrsvorgang beobachtet haben.

Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen entgegen (07751 8963-0).

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Mario Marder
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5110054

Polizei Freiburg: Stühlingen: Polizei sucht Zeugen nach gefährlichem Überholmanöver

Presseportal Blaulicht