Polizeimeldung Freiburg: Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald – Gottenheim: Tötung eines Pferdes

Freiburg (ots) –

Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald – Gottenheim: Am 28.12.2021, gegen 15:50 Uhr, wurde der gemeldet, dass bei einem Reiterhof “Im Ried” in Gottenheim ein Pferd getötet worden sei.

Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass ein 36 Jahre altes, gebrechliches Pferd auf Veranlassung und im Beisein des Eigentümers mittels eines Schlachtschussapparates zu Tode gebracht wurde.

Das Veterinäramt des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald wurde durch die Polizei in die Ermittlungen eingebunden.

Der Fachdienst Gewerbe/Umwelt des ermittelt hinsichtlich eines tierschutzrechtlichen Verstoßes und bittet Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben, sich beim Polizeirevier Breisach (07667 9117-0) zu melden.

js

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Freiburg
Johannes Saiger
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 – 1009
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5110438

Polizeimeldung Freiburg: Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald – Gottenheim: Tötung eines Pferdes

Presseportal Blaulicht