Polizeimeldung Freiburg: Emmendingen: Verlorene Radkappe verursacht Sachschaden – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

Am Mittwochnachmittag, 29.12.21 gegen 14:30 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Blumenstraße, Ecke Wiesenstraße in Emmendingen ein kleiner Verkehrsunfall.

Ein aus der Blumenstraße kommendes Fahrzeug streifte beim Abbiegevorgang den Bordstein. Es wird vermutet, dass sich hierdurch eine Radkappe löste und in Richtung der Wiesenstraße geschleudert wurde. Ein weiteres Fahrzeug welches diese zum Zeitpunkt befuhr, wurde in Folge von der Radkappe getroffen, wodurch ein Sachschaden entstand.

Der Unfallverursacher verließ die Unfallstelle ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Fraglich ist ob er den Vorfall überhaupt bemerkt hatte.

Das Polizeirevier Emmendingen (Tel. 07641-5820) sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und bittet den Verursacher sich zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Alexander Faß
Tel.: +49 761 882-1026

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5110673

Polizeimeldung Freiburg: Emmendingen: Verlorene Radkappe verursacht Sachschaden – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht