Polizeimeldung Suhl: Tankbetrüger gestellt

Schleusingen (ots) –

Am 31.12.2021 um 13:50 Uhr meldete der Pächter der Tankstelle in der Suhler Straße in Schleusingen bei der in Hildburghausen einen Tankbetrug. Eine männliche 30-40 jährige Person betankte einen VW mit 90 Euro Benzin und setzte sich anschließend, ohne zuvor zu bezahlen, auf der Beifahrerseite ins Fahrzeug. Eine andere im Fahrzeug verbliebene männliche Person setzte die Fahrt anschließend fort. Von einem Versehen konnte man nicht ausgehen, da die männliche Person bewusst den Zapfhahn neben der Tanksäule ablegte. Auf Grund der vorliegende Hinweise zum Fahrzeug und den Personen konnte der Pkw im Zuge der Fahndung am Ortseingang Streufdorf gestoppt werden. Beide männlichen Insassen stehen außerdem im Verdacht in jüngster Vergangenheit mehrere Ladendiebstähle in Verbrauchermärkten im Landkreis Hildburghausen begangen zu haben. Gegen beide Personen wurden Anzeigen gefertigt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Hildburghausen
Telefon: 03685 778 0
E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5111327

Polizeimeldung Suhl: Tankbetrüger gestellt

Presseportal Blaulicht