StageOne Ventures: StageOne Ventures sammelt 235 Millionen Dollar ein und legt seinen vierten Fonds auf

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) –

Der Fonds, der vor kurzem sein Investmentteam erweitert hat, wird von den geschäftsführenden Gesellschaftern Yuval Cohen und Tal Slobodkin sowie von Partner und CFO Tal Jacobi und Partner Nate (Netanel) Meir geleitet.

Die Risikokapitalgesellschaft (https://stageonevc.com/) hat heute bekannt gegeben, dass sie die Beschaffung von 235 Millionen Dollar für ihren vierten Fonds abgeschlossen hat, der auf der Grundlage eines dualen Modells arbeiten wird: ein Primärfonds in Höhe von 150 Millionen Dollar, der sich auf Seed-Investitionen für Start-ups im Frühstadium konzentriert, und parallel dazu werden weitere 85 Millionen Dollar für Folgeinvestitionen in die führenden Portfoliounternehmen des neuen Fonds verwendet. Damit steigt das von StageOne verwaltete Vermögen auf 500 Millionen Dollar.

Dieser neue Fonds wird weiterhin in israelische Unternehmen investieren, die einen technologischen Vorsprung in den frühesten Phasen haben und bahnbrechende Produkte für den Unternehmensmarkt entwickeln. Bei den meisten Investoren des neuen Fonds handelt es sich um Wiederholungsinvestoren aus früheren StageOne-Fonds, darunter institutionelle und private Anleger aus den USA, Israel, Europa und Japan.

StageOne ist seit zwei Jahrzehnten aktiv und hat bisher in über 50 Unternehmen investiert, darunter einige der bekanntesten Technologieunternehmen Israels. Alle bisherigen Fonds gehören zum obersten Quartil der Risikokapitalgesellschaften weltweit und haben im Vergleich zu globalen und lokalen VC-Firmen stets überdurchschnittliche Renditen erzielt.

Zu den jüngsten Abgängen von StageOne gehören Epsagon, das von Cisco übernommen wurde, Avanan, das von CheckPoint übernommen wurde, Otonomo, das an der NASADQ notiert war, und Apolicy, das von Sysdig übernommen wurde. StageOne war der erste Investor in allen vier Unternehmen und war zum Zeitpunkt des Ausstiegs ein bedeutender Anteilseigner.

StageOne wird von Yuval Cohen (Gründer und geschäftsführender Gesellschafter), Tal Slobodkin (geschäftsführender Gesellschafter), Tal Jacobi (Gesellschafter und CFO) und Nate (Netanel) Meir geleitet, dessen Beförderung zum Gesellschafter mit der Auflegung des vierten Fonds zusammenfällt. Meir hat über ein Jahrzehnt Erfahrung mit Investitionen, Geschäftsentwicklung und Management in der Welt der VCs, globalen Unternehmen und Start-ups.

Zum Investmentteam gehören auch zwei Principals: Nofar Schnider ist Absolventin der IDF-Eliteeinheit 8200 und hat große Erfahrung im Management von Softwareentwicklungsteams. Sie ist auch Mitbegründerin der NuVC-Community für junge Investoren. Aviad Ben-Laish, der vor kurzem zu uns gestoßen ist, war fast ein Jahrzehnt lang bei Accenture Ventures tätig und verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Bereich Geschäfts- und Innovationsstrategie.

„Angesichts der enormen Erfolge israelischer Technologieunternehmen in den letzten Jahren glauben wir, dass Israel in den nächsten Jahren weitere globale, kategorieführende Technologieunternehmen hervorbringen wird, und wir bereiten uns entsprechend vor. Der neue Fonds wird es uns ermöglichen, weiterhin führende Frühphaseninvestitionen zu tätigen und Unternehmern ihre Erstfinanzierung sowie alle Folgeinvestitionsrunden zur Verfügung zu stellen, die für den Aufbau führender Unternehmen erforderlich sind”, sagte Yuval Cohen, Gründer und Managing Partner.

„Die Auflegung unseres jüngsten Fonds wird uns helfen, auf der großen Dynamik der vergangenen Jahre aufzubauen und weiterhin in außergewöhnliche Unternehmer zu investieren. Die Erweiterung des StageOne-Investmentteams wird es uns ermöglichen, unsere bestehenden Portfoliounternehmen besser zu unterstützen und unsere Fähigkeit, neue Investitionen zu leiten, zu stärken”, sagte Managing Partner Tal Slobodkin.

Informationen zu StageOne Ventures

StageOne Ventures investiert seit über zwei Jahrzehnten in außergewöhnliche Unternehmer in Israel und im Ausland und hilft ihnen, Unternehmen von der Idee bis zum Exit aufzubauen. Der Fonds konzentriert sich auf Frühphasenunternehmen mit innovativen Technologien, die komplexe Herausforderungen für Unternehmen und B2B-Märkte lösen. Die überwiegende Mehrheit der Investitionen erfolgt in der Seed-Phase während der Gründung der Unternehmen und beinhaltet eine Zuweisung erheblicher Reserven für Folgeinvestitionen.

Für weitere Informationen besuchen Sie stageonevc.com

Pressekontakt:

Yael Eckstein

Director of Marketing StageOne

Yael@stageonevc.com

Kontakt:

Newsroom: StageOne Ventures
Pressekontakt: +972-546627626

Quellenangaben

Textquelle: StageOne Ventures, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/160896/5113304

StageOne Ventures:  StageOne Ventures sammelt 235 Millionen Dollar ein und legt seinen vierten Fonds auf

Presseportal