Polizeimeldung Region Erfurt / Sömmerda: Bushaltestelle beschädigt

Sömmerda (ots) –

Unbekannte Täter haben eine Bushaltestelle in der Schallenburger Straße in Sömmerda beschädigt. Vermutlich warfen sie einen Feuerwerkskörper in das Wartehäuschen, wodurch drei Glasscheiben zerstört wurden. Der entstandene Sachschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter Nennung der Vorgangsnummer 0001332 bei der Sömmerda (Tel.: 03634/336-0) zu melden. (DS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5113316

Polizeimeldung Region Erfurt / Sömmerda: Bushaltestelle beschädigt

Presseportal Blaulicht